Willkommen bei der EnergieAgentur.NRW

Link zur Startseite der EnergieAgentur.NRW
Über uns Presse Info & Service Newsletter Termine

Inhalt

Themeninformation

Energiemanagement in Unternehmen


Hohe Energiekosten und der drohende Klimawandel zwingen zum Handeln. Zukunftssicherung bedeutet mehr denn je: Energie ökonomisch sinnvoll nutzen.

Die Einführung eines Energiemanagementsystems oder die Durchführung eines Energieaudits hilft, ihre Energieeffizienz zu steigern und Energiekosten zu senken. Durch die niedrigeren Energiekosten können Unternehmen insgesamt günstiger produzieren und werden dadurch wettbewerbsfähiger. Arbeitsplätze werden sicherer und die Exportchancen der gesamten Wirtschaft steigen.

Egal ob ein Energiemanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50001 oder ein Energieaudit gemäß DIN EN 16247-1 eingeführt wird. Ziel ist die stufenförmige Einführung, Dokumentation und Aufrechterhaltung des Systems im Unternehmen. Das Energieaudit kann dabei den ersten wichtigen Schritt bilden.

Zu Beginn eines Energieaudits steht die IST-Anlayse. In diesem führt das Unternehmen eine Bestandsanalyse durch, in der neben der Aufnahme wichtiger energierelevanter Eckdaten auch strom- und energiesteuerliche Aspekte des Unternehmens beleuchtet werden. Mit der Bildung von spezifischen Kennzahlen des Unternehmens wird dieser erste Schritt beendet.
Im zweiten Schritt wird die Grundlage für ein späteres Energiemanagementsystem geschaffen. Der Schwerpunkt liegt insbesondere im Bereich der Analyse der energetischen Situation und der anschließenden Erarbeitung von Energieeffizienzmaßnahmen im Unternehmen.

Ein nachhaltiger Erfolg ergibt sich jedoch erst mit der Einführung eines Energiemanagementsystems. Charakteristisch für dieses System ist die Schaffung eines kontinuierlichen Managementprozesses. Aus einzelnen Maßnahmen werden ganze Verbesserungszyklen, denen gemäß des PDCA-Zyklus (plan-do-check-act) die ständige Optimierung des Energiemanagementsystems und damit die Steigerung der Energieeffizienz als Ziel folgt. Die EnergieAgentur.NRW unterstützt die Unternehmen beratend bei der Anwendung von Energieaudits oder Energiemanagementsystemen um diese in die Lage zu versetzen, die Energieeffizienz durch einen systematischen Ansatz kontinuierlich zu verbessern und gleichzeitig zu einer nachhaltigen Unternehmensentwicklung zu gelangen.

Systematische Steigerung der Energieeffizienz

Wenn es ums Energiesparen geht, ist es nicht damit getan, das Licht am Ende des Arbeitstags auszuschalten, die Heizung zu drosseln oder die Fenster zu schließen. Nur mit einem sorgfältig geplanten, gut durchdachten Management...

Systematische Steigerung der Energieeffizienz

Newsletter | YouTube | Twitter | RSS | Broschüren

© 2015 EnergieAgentur.NRW

weiterführende/zusätzliche Infos

EnergieDialog.NRW

Sie erreichen den EnergieDialog.NRW unter: 0800 / 00 36 373
Der Anruf ist kostenlos.

Projekt des Monats

Mai 2015: LBS West macht die Energiewende im Haus

Newsletter

Alle 14 Tage: Infos und Termine zu erneuerbaren Energien, Energiesparen, Klimaschutz. Und mehr.

Förder.Navi

Viele Maßnahmen zur Energieeinsparung oder zur Anwendung Erneuerbarer Energie werden vom Land NRW oder dem Bund gefördert.

innovation & energie

Unser Magazin geht viermal jährlich an 24.000 Abonnenten. Download und Bestellung hier:

CEF.NRW

Die EnergieAgentur.NRW organisiert im Auftrag des Innovationsministeriums das EnergieForschungscluster

EnergieRegion.NRW

Die EnergieAgentur.NRW organisiert im Auftrag des Klimaschutzministeriums das Energiecluster

Im Gespräch

Hier nehmen Fachleute aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft zu aktuellen Fragen der Energiewende Stellung.

Klimaschutz made in NRW